Neuigkeiten aus dem Verein

Unser Bienenfutterautomat hat eine Heimat gefunden

Liebe Mitglieder,
wir freuen uns wahnsinnig, nun auch mit einem sogenannten Bienenretter-Automaten in Maudach vertreten zu sein. Sicherlich erinnert Ihr Euch, dass wir eine ganze Weile nach einer passenden Heimat dafür gesucht haben. Umso mehr hat es uns gefreut, dass sich die VR Bank bereiterklärt hat, den Automaten an der Filiale in Maudach anzubringen./

Am 27. Juli 2022 war es dann soweit – der Automat hängt und freut sich auf rege Nutzung – zum Wohle der Bienen.

Weitere Infos zu dem Automaten findet Ihr hier.

Gruß, Oliver für den Vorstand


Wir helfen

Wir helfen gerne und dort, wo wir direkt Hilfe anbieten können oder wo wir unterstützen können, für Hilfe zu sorgen. Auf dieser Seite ist unser aktuelles Wirken nachzulesen.

Umweltschutzpreis der Stadt Ludwigshafen - Wir gehören zu den Gewinnern

Liebe Mitglieder,
wir sagen DANKE an alle, die mit Ihrem Engagement in den letzten zwei Jahren dabei geholfen haben, dass wir am letzten Freitag bei der Preisverleihung die Urkunde entgegennehmen durfen.

Die Jury zur Bewertung der eingegangenen Bewerbungen hat getagt. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Wald- und Wiesenfreunde 2010 e.V. mit Ihren Projekten 2020/2021 in der Kategorie II "Vereine, Verbände, Institutionen, Einzelpersonen" mit einem 2. Preis bedacht wurden.

Sabrina und Andrea waren vor Ort im hackmuseumsgARTen und konnten die Urkunde entgegennehmen. Weitere Infos zum Umweltpreis und der Preisverleihung findet Ihr hier oder auch in der Rheinpfalz.

Gruß, Oliver für den Vorstand


Pfalzwerke Helden gesucht 2022 - Unsere Handarbeitsgruppe hat gewonnen

Liebe Mitglieder,
vielen Dank für Eure Stimmen. Wir haben mit unserer Handarbeitsgruppe erfolgreich teilgenommen und freuen uns auf die erneute Unterstützung der Pfalzwerke in diesem Jahr.


Haribo Aktionscodes sammeln und uns unterstützen - Gewonnen

Liebe Mitglieder,
uns erreichte am 26.1. folgende (gute) Nachricht, die wir selbstverständlich direkt an Euch weitergeben:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH - Wald- und Wiesenfreunde 2010 e.V.!
Ihr habt bei unserer HARIBO Aktion "Vereinsfreude" teilgenommen und fleißig Goldbären Aktionscodes gesammelt. Mit 36 eingegebenen Aktionscodes habt Ihr es geschafft: Ihr gehört zu den 500 Vereinen mit den meisten eingelösten Codes und erhaltet ein HARIBO-Vereinspaket zum Naschen im Wert von ca. 100€. Das HARIBO Vereinspaket wird in den nächsten Wochen verschickt.

Wir wünschen Euch viel Freude mit Eurem Gewinn!
Euer HARIBO-Team

Natürlich werden wir einen Termin finden, in dem wir die Nascherei gemeinsam vertilgen werden.
Gruß, Oliver für den Vorstand


2021 Rückblick/ 2022 Ausblick

Liebe Mitglieder,
das Jahr 2021 geht zu Ende. Wir möchten Euch im Folgenden einen Rückblick geben und einen kleinen Ausblick wagen in das kommende Jahr.

Danke an EUCH

Zu allererst sagen wir Allen DANKE, die mit Engagement und positiver Einstellung immer wieder Lösungen gefunden haben, wo andere lieber Probleme sahen; die einen Plan B oder C gesucht, gefunden und in die Tat umgesetzt haben, anstatt in "Bewegungslosigkeit" zu erstarren. Es ist ein kollektives DANKE an alle, die ihren Beitrag geleistet haben. Und ein ebenso großes DANKE an jeden Einzelnen von Euch für die Treue zum Verein und das Engagement für den Verein, Ideen für neue Aktionen, Gruppen, Termine, Ausflüge.

Danke an Unterstützer

Ebenso sagen wir ganz herzlich DANKE an alle Unterstützer, wie beispielsweise die BASF, Metropolregion Rhein-Neckar, Sparkasse Vorderpfalz, VR Bank Rhein-Neckar, Pfalzwerke, Cool&Smart, Pinselwurm, Malerbetrieb Wingerter, Summer Event Fun, Glöckner Solutions, Bäckerei Otto Schall, Allianz Vertretung Wichmann, ERGO Direktion Somborac, DHI Vertretung Rosenkranz & Konradi, REWE Scheine für Vereine, Netto Stiftung, Amazon smile, Gooding, wir-schaffen-was, Wirtschaftsbetriebe LU und viele mehr.

Und wir sagen DANKE an alle Kooperationen wie SV Maudach, TV Maudach, Sandbox Warriors, DRK, Kulturverein KISTE, Förderverein, Start with a Friend, die Ehrenamtsstelle in LU und in RLP, Lukom, Marketingverein. Wenn wir jemanden vergessen haben sollten, dann ganz sicher nicht mit Absicht.

Wir werfen einen Blick zurück auf gemeinsame Termine und die Highlights der Gruppen. Und zum Schluss wagen wir den Blick nach vorne...

Unsere Termine 2021

Der Anfang 2021 war geprägt von vielen (notgedrungen) virtuellen Terminen. So haben insgesamt vier virtuelle "Lagerfeuer" stattgefunden, an denen sich einige von uns online getroffen haben.

Real (in Präsenz) konnten wir dann im Mai wieder starten, mit dem "Launch" unserer Letterbox am 01.05., der Teilnahme am Bienentag am 20.05. sowie einer gemeinsamen Radtour am 23.05. Im Juni nahmen wir am Bewegungstag teil, am 03.07. fand ein gemeinsamer Vereinsausflug in den Kurpfalzpark statt und am 11.07. die zweite Radtour "üwwer die Brück". Am 13.08. konnten wir (endlich) in einer zweiten Aktion gemeinsam mit einem Team der BASF den Hüttenzauber vollbringen sowie am 14.08. unsere Jahreshauptversammlung. Volles Haus bzw. voller Hof hieß es am 21.08. beim Open Air Kino im Schlosshof, bei dem wir die Bewirtungschaftung übernahmen. Ein Highlight für Maudach war am 28. und 29.08. das Maudacher Erwachen auf dem Gelände von TV und SV, eine gelungene und gelobte Veranstaltung "trotz Auflagen".

Unter dem Motto "Tag des offenen Denkmals" stand der 12.09. im Schloss Maudach, ergänzend zu den Führungen boten wir Verpflegung für die Interessierten. Am 18.09. unterstützten wir den Dreck-Weg-Tag umd am 25.09. halfen wir dem Heidelberger Zoo bei dem Abriss des bisherigen Streichelgeheges. Die eigentlich für 2020 bereits geplante kulinarische Führung konnte am 22.10. stattfinden.

Leider entwickelten sich dann wieder die Zahlen in einer Form, dass trotz Hoffnung und Planung letztlich den Winterzauber auch dieses Jahr nur virtuell durchführen konnten.

Sportliches

Trotz geschlossener Halle in der ERS, konnten wir dank unserem Raum um Schloss sowie der Kooperation mit dem Kulturverein im JHS trainineren. Die Tanzgruppen haben jede Möglichkeit genutzt und trainiert. Der Tanz der Großen steht, hier geht es jetzt an die Kostüme und das zusammen bringen mit den Kleinen. Besonders erfreut sind wir, dass unsere Kindertanzgruppe so regen Zuspruch findet. Hier lernen die Kleinsten Spaß an Bewegung zur Musik und trainieren gleichzeitig Koordination und Motorik. Dabei studieren sie kleine Tanz/Showeinlagen ein, die sie hoffentlich bald mit den Großen der Showtanz Gruppe auch aufführen dürfen.

Neu entstanden ist im Herbst dieses Jahres eine Hula Hoop Gruppe, die sich einmal in der Woche bei fetziger Musik und viel Unterhaltung im Schloss trifft. Leider konnte dich unsere Badminton Gruppe nicht treffen, da die Halle der Ernst-Reuter-Schule noch bis Ostern gesperrt ist. Für die Zeit danach haben wir wieder 3 feste Zeiten in der Halle die wir flexibel nutzen können.

Trotz allen Schwierigkeiten haben sich immer wieder kleine Grüppchen gefunden zum wandern, spazieren oder ins Fitness Studio zugehen. Fürs neue Jahr sind wieder Wanderungen, Ausflüge und neue Aktionen geplant. Weitere und neue Ideen sind immer willkommen, wir freuen uns über jede Anregung.

Schlittschuhtrittscher

Nach einer Saison ohne unsere Adler live sehen zu können, durften wir im August endlich wieder in die Arena. Weniger Menschen, Masken tragen, egal …wir durften wieder zusammen feiern. Es war als wären wir nie weg gewesen, alte Freundschaften lebten wieder auf, neue Freunde fanden sich, einfach nur schön. Anfang Dezember kam es wie es kommen musste, wir müssen wieder zu Hause vorm TV mitfiebern. Unsere Hoffnung liegt nun auf Live-Play-Offs ab März.

Lagergruppe

Nachdem es zum Beginn des Jahres Absage um Absage hagelte, sahen wir wenig Hoffnung für das Lagern in 2021. Doch dann kam der Sommer und mit dem 10./11. Juli der erste Markt in Freisen, gefolgt von Schillingsfürst. Anfang August waren wir sogar mit Zuber in Freisen - die lange Standzeit führte zu einiger Arbeit, viel Schweiß und etlichem Material bis der Zuber wieder genutzt werden konnte, die Gäste dankten uns mit regem Besuch. Es folgten Sigmaringen, Koblenz, Haltern und Feuchtwangen, dann war nach sieben Märkten wieder Schluss. Die Planung für 2022 steht, wir werden sehen, was stattfinden kann.

Basteln & Handarbeit

Unsere im letzten Jahr neu gegründete Handarbeitsgruppe hat das Jahr mit Online Treffen begonnen. Sobald es möglich war, kamen die Mädels wieder regelmäßig zweimal die Woche zusammen. Es wurde gehäkelt , gestrickt, gestickt und viele Tips und Tratsch ausgetauscht. Auch ganze Tage wurden zusammen verbracht, mit Frühstück und Suppe war für das leibliche Wohl immer gesorgt. Auch ein gemeinsamer Jahresabschluss mit Familien wurde gefeiert. Jetzt ist erstmal wieder online angesagt, aber wir sind guter Dinge uns im neuen Jahr in kleinen Gruppen wieder treffen zu können.

Gebastelt wurde dieses Jahr weniger, aber auch hier gab es Treffen mit Frühstück und gemütlichem Zusammen sein aus denen viele schöne Dinge entstanden sind. Wir freuen uns auf viele weitere kreative Treffen. Dennoch konnte aus der Bastelgruppe heraus im Jahr 2021 insgesamt vier Mal eine Deko an den Fenstern unseres Raumes im Maudacher Schloss angebracht werden, zu Fasnacht, Ostern, Sommer und zu Weihnachten.

Kochgruppe

Der Kochgruppe gelang leider nur ein gemeinsamer Termin im Oktober zum "Bekochen". Allerdings konnte die Gruppe mit etlichen Rezepten unter anderem den Adventskalender bestücken. Ein Austausch fand auch zu "Was gibt es zu Weihnachten" und ähnlichem in der WhatsApp Gruppe.

Ausblick

Wir starten auch in das Jahr 2022 mit geplanten Terminen wie Wanderungen zu Ostern, Vereinswochenende, Trainingslager uvm. Der Kalender füllt sich sukzessive.Am 08.01. beginnt das Jahr mit einem weiteren virtuellen Lagerfeuer. Wir hoffen zu Ostern gemeinsam Wandern zu können und dass unsere Gruppen wieder in die ERS können, wir planen Mittelaltermärkte, Gruppen-Aktionen und vieles mehr.

Ebenso haben wir eine Reihe von neuen Aktionen "in der Planung". So wollen wir gemeinsam mit der Maudacher Werkstatt und der Alfred-Delp-Schule und mit Unterstützung der BASF ein großes Insektenhotel im Maudach schaffen. Mit German Volunteering wollen wir Veranstaltungen unterstützen, mit der Aktion Buntes Miteinander sind wir die der Ausarbeitung eines "Jahr der Inklusion", mit KISTE planen wir eine ganze Reihe von Angeboten. Für ein mögliches Bruchfest haben wir Termine eingereicht, wir hoffen unsere Hütten kommen dort erneut zum Einsatz. Auch zum Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz sind wir mal angemeldet, ebenso den Freiwilligentag im September.

Wir wünschen Euch allen einen guten und gesunden Start ins neue Jahr.
Eure Vorstandschaft


Aussetzung Präsenztermine

Liebe Mitglieder,
aufgrund der aktuellen Lage und Auflagen, haben wir im Vorstand gemeinsam mit den Trainern, Gruppenleitern etc. abgesprochen, dass wir die Präsenztermine vorerst aussetzen. Dies gilt für alle Gruppen wie unter anderem Training der Tanzgruppen, Treffen der Handarbeitsgruppe usw.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, ob wann wie und was wir für Euch ermöglichen können. Unter anderem werden wir (wieder) auf die virtuellen Gruppentreffen zurückgreifen. Dazu dann in Kürze eine weitere Info.
Bitte bleibt gesund.

Gruß, Oliver für den Vorstand.


Aktion: Gebt unseren Hütten Namen...

Eigentlich hätten unsere Hütten, die wir u.a. am Freiwilligentag zusammengebaut haben, 1, 2 und 3 heißen sollen. Aber das finden wir zu langweilig. Daher hatten wir Euch eingeladen, per E-Mail Vorschläge für Namen der drei Hütten zu machen. Vielleicht nicht gerade Tick, Trick und Track 😄. Vielen Dank an die Einsender der bisherigen Vorschläge. Gerne möchten wir nun Euch alle in die Abstimmung mit einbeziehen. Daher haben wir eine Umfrage erstellt, bei der Ihr bis zum 03.12.2021 abstimmen könnt. Dann bekommen - zumindest symbolisch - die Hütten auf dem Winterzauber Ihre Namen.


Liebe Mitglieder,
endlich ist es soweit, die Zahlen lassen es wieder zu, sich auch in Präsenz zum Tanzen und Handwerken zu treffen. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner sozio-kulturelles Zentrum KISTE laden wir Euch ein.

WO

Julius-Hetterich-Saal Maudach, Grünstadter Straße 3, 67067 Ludwigshafen

WAS und WANN

Tanzen in der Kindergruppe

Alle Kinder die Laufen können, sind eingeladen zum gemeinsamen und spielerisch Tanzen lernen. Die vier aktuellen in der Gruppe freuen sich auf Verstärkung.
Dienstags ab 17.30 Uhr im Julius-Hetterich-Saal.

Tanzen in der Showtanzgruppe

Gemeinsam mit sportlichem Spaß einen Showtanz einstudieren. Dazu ein wenig Kondition, Koordination und Fitness. Alle sind willkommen, die Gruppe freut sich auf Verstärkung.
Montags ab 19 Uhr ab dem 12. Juli 2021 im Julius-Hetterich-Saal.

Handarbeiten für Anfänger und Fortgeschrittene

Gemeinsam Stricken, Häkeln, Klöppeln oder Nadelbinden. Neues Lernen, Tipps erhalten, Erfahrungen austauschen.
Mittwochs ab 19 Uhr ab dem 14. Juli 2021.

Für alle Interessierten: Am besten, Ihr meldet Euch kurz per E-Mail an, dann nehmen wir Euch in die entsprechende WhatsApp Gruppe, damit ihr stets informiert seid.