Winterzauber 2020

Wir geben nicht auf und probieren was Neues

Mit den Entwicklungen der Fallzahlen und der daraus von den Behörden abgeleiteten Maßnahmen und Auflagen müssen wir uns von der geplanten Form des Winterzaubers verabschieden. Das bisherige Format "in und um den Julius-Hetterich-Saal" ist nicht durchführbar.

An dieser Stelle möchten wir - sicher im Namen aller - ein ganz großes und herzliches DANKE an Torsten Heger mit Frau, Familie und Personal aussprechen, die stets für einen tollen, gemeinsamen Winterzauber im Saal standen. Wir wären auch dieses Jahr gerne wieder bei Euch im und um den Saal gewesen.

Wir wollen trotzdem eine Plattform bieten und starten daher ab sofort den 1. virtuellen Maudacher Winterzauber sowohl

Hier könnt Ihr Eure Angebote präsentieren - nicht "nur" an zwei Tagen den Besuchern im Saal, sondern ab sofort bis 24.12.2020. Der Markt hat 24 Stunden geöffnet und ihr seid dort - wie im echten Leben - die Verkäufer Eurer Waren.

Unser virtueller Rundgang

Bitte besucht uns regelmäßig und untertützt die Aussteller durch Euren Einkauf.

Ihr wollt auch ausstellen und wissen wie es funktioniert?

In Facebook könnt ihr quasi "selbst" Euren Stand "eröffnen" und dort Waren anbieten. Wir behalten uns vor, die Beiträge zu prüfen (siehe unten) oder Beiträge von der Seite zu nehmen, wenn Sie dem Gedanken des Winterzaubers nicht entsprechen. So verkauft ja keiner von Euch auf einem realem Winterzauber Plastikzeugs aus China...

Auf der Webseite könnt ihr Eure Stände verlinken - entweder bestimmte Posts, oder Eure eigene Webseite oder Facebook-Seite oder auch ein PDF zum runterladen für die Besucher. Die Infos dazu schickt Ihr bitte an info@waldundwiesenfreunde2010.de - danach kommt es zeitnah auf diese Webseite.

Was sollte der Post / Eure Seite enthalten?

Wichtig: Wir als Verein sind NICHT die Verkäufer, das seid ihr selbst. Wir wollen dafür keine Provision oder Gebühren. Wir stellen Euch die Plattform unter bekanntem Namen in der Hoffnung damit ein wenig zu Eurem vorweihnachtlichen Geschäft beitragen zu können.

Wie oben erwähnt, wir sind NICHT der Shop für Euch. Daher bleiben sämtliche rechtlichen Aspekte - wie auch bei einem echten, realen Handwerker-Markt, Flohmarkt o.ä. - bei Euch. Gerade zum Thema Verkauf solltet Ihr für Euch das Thema "Liebhaberei / Hobby" vs. "Gewerbe" betrachtet haben. Ebenso die sogenannte Kennzeichnungspflicht, wie sie beispielsweise auf folgenden Seiten angerissen wird:

Dies sind lediglich Beispiele und erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch Aktualität. Bitte informiert Euch daher entsprechend. Was übrigens - wie gesagt - auch gilt, wenn Ihr einen Stand irgendwo aufbaut oder bei eBay verkauft...

 

Spendenaktionen

Wie schon im letzten Jahr sammeln wir wieder für zwei Organisationen, mit denen wir seit einiger Zeit zusammenarbeiten und die unser Aller Unterstützung nötig haben.

Wir sammeln ab sofort bis Weihnachten – parallel zum virtuellen Winterzauber – Eure Spenden. Meldet Euch bei uns (oder per PN auf Facebook) und stimmt einen Termin ab, wo und wir Eure Spenden entgegennehmen können (ihr bringt, wir holen). Wir sammeln und sortieren und übergeben rechtzeitig zu Weihnachten alle Eure Spenden an die Organisationen.

Wildvogelrettung Bad Dürkheim

Ein gemeinnütziger, eingetragener Verein zur Versorgung verletzter und verwaister Wildvögel. Die Vögel werden aufgezogen, fachkundig behandelt und wieder in die Freiheit entlassen.

Der Verein arbeitet ausschließlich auf Spenden-Basis. Daher braucht er natürlich stets finanzielle Unterstützung. Diese könnt Ihr entweder direkt leisten oder im Rahmen der Aktion das Geld bei uns übergeben.

Ebenso benötigen die Helfer dort folgende Sachspenden: Taubenfutter, Wellensittichfutter, Beoweichfutter, Salat, Entenfutter, Wickelunterlagen, Selbsthaftende Verbände, Wasch und Putzmittel, Papageienspielzeug, Schaufeln ,Besen, Birdlamps (spezielle Birnen mit UV), aber auch große Äste für in die Volieren.

Caritas Förderzentrum St. Martin für Wohnungslose

Für die kalte Jahreszeit benötigen die Menschen dort Kleidung, Nahrung und Artikel des täglichen Bedarfes. Dies sind speziell: Kaffee, Milch, Tee, Säfte/Getränke, Schokolade, Chips/Salzgebäck/Nüsse jeglicher Art, Obst/Gemüse, Lebensmittel allgemein (Brot, Brötchen, Brezeln, Kaffeestückchen, Kuchen), Weihnachtszeug (Lebkuchen, Stollen usw.), Hygieneartikel, Haarbürsten/ Kämme, Küchentücher/Toilettenpapier, Handtücher/Dusch-/Badetücher, Geschirrhandtücher/Schwämme/Geschirrspülmittel, Waschpulver/Reinigungsmittel, Töpfe/Pfannen/ Nudelsiebe, Bilderrahmen (Verschönerung der Zimmer & der Küche & des Treppenhauses), Radios, Receiver, Mobiles Internet, (Wand-)Uhren, Batterien.

Vielen, vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung der beiden Organisationen.