Kulturverein 3-2-1 e.V. & Wald- und Wiesenfreunde 2010 e.V.

Unsere Kooperation

Unser gemeinsames Angebot für das Jahr 2022

Wir planen aktuell folgende Termine und Angebote – vorbehaltlich der Durchführbarkeit und dem Interesse.
Grundsätzlich sind die Aktionen für alle offen – und wir meinen damit wirklich alle – in jeder Hinsicht der Diversität und ganz im Sinne eines "bunten Miteinanders". Alle Termine finden im Julius-Hetterich-Saal, Grünstadter Str. 2, 67067 Ludwigshafen-Maudach, statt.

Allgemeine Infos zur Kooperation gibt's hier.

16.02.2022 Virtuelle Letterbox "Spielebox"

Wir la­den Euch al­le zu ei­ner spie­le­ri­schen, vir­tu­el­len Schnit­zel­jagd ein.
An­statt auf dem Bo­den ge­mal­ten Pfei­len zu fol­gen, oder mit Hil­fe von GPS-­Ge­rä­ten, Smart­phones oder Tablet-­PCs in der re­alen Welt um­her­zu­irren, wer­den wir die Jagd in den di­gi­ta­len und vir­tuel­len Raum ver­la­gern, um dort die Let­ter­box zu fin­den.
Ab 18:00 Uhr treffen wir uns online in discord und erspielen uns den Namen der Website mit unserer Lösung. Wie genau Ihr in discord kommt, erklären wir Euch natürlich gerne wenn Ihr Euch für den Event anmeldet (Anmeldung am besten per Mail).
Diese Letterbox führt uns unterhaltsam und spannend durch die Geschichte der Spiele. Unterwegs werden uns verschiedene (vielleicht auch neue) Gesellschaftsspiele begleiten und den Weg weisen. Als Ausrüstung braucht ihr einen PC mit Internetanschluss, Stift, Geduld und eine Spielfigur. Wir freuen uns auf viele Begleiter auf der Reise durch die Spielewelt. Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

16.03.2022 Virtuelles Osterbasteln

Wir la­den Euch al­le zum Ba­steln für Ost­ern ein.
Wir ba­steln eine tol­le Oster-­De­ko­ra­tion zum Hän­gen. Al­le Ma­te­ri­alien (wie z.B. Wol­le, Pap­pe) so­wie die An­lei­tun­gen er­hal­tet Ihr vorab, Uten­si­lien wie Sche­re oder so, habt ihr ganz si­cher zu­hause. Das Ma­te­rial könnt ihr an ve­rschie­de­nen Ter­mi­nen ent­we­der im Julius-­Hetterich-­Saal oder im Mau­da­cher Schloss ko­sten­los ab­holen. Wann ge­nau, tei­len wir Euch spä­te­stens bei der An­mel­dung noch mit. Ab 17:00 Uhr treffen wir uns online in discord und basteln gemeinsam mit Euch diese Deko. Oder ihr macht das alleine, wann immer ihr wollt oder könnt. Wie genau Ihr in discord kommt bzw wann ihr die Materialien holen könnt, erklären wir Euch natürlich gerne wenn Ihr Euch für den Event anmeldet (Anmeldung am besten per Mail).
Als Ausrüstung braucht ihr einen PC mit Internetanschluss, das abgeholte Material und ein paar Utensilien. Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

Wir freuen uns auf viele Mitbastler und viele tolle Fotos im Nachgang.

18.05. Kochen aus dem Garten

Wir la­den Euch al­le ein zum ge­mein­sa­men Ko­chen.
Fragt ihr euch auch oft wie hat Oma die Kräu­ter und das Ge­mü­se aus dem hei­mi­schen Gar­ten zu­be­rei­tet? Oder seid ihr auf der Su­che nach "mal was an­de­rem" aus dem hei­mi­schen Ge­mü­se zu machen? Wie wer­den die­se Zu­ta­ten in an­de­ren Län­dern und Kul­tu­ren ver­ar­bei­tet? Dann kommt zu uns. Ge­nau das wol­len wir mit Euch zu­sam­men am 18.05. ab 17 Uhr im Julius-­Het­te­rich-­Saal er­ar­bei­ten. Ide­en au­stau­schen, Wis­sen wei­ter­ge­ben, Neu­es lernen. Die Zu­ta­ten und Kü­chen­ge­rä­te stel­len wir Euch be­reit, ihr braucht nur Zeit und In­te­res­se am Ko­chen.
Im Mai geht es richtig los auf dem Acker!
Jetzt bekommen saisonale Rezepte einen neuen Anstrich, denn der Sommer klopft schon an und alle Jungpflanzen machen innerhalb kürzester Zeit Strecke.
WAS wollen wir kochen? Mangold, Salat und grünes Gemüse
Jetzt wachsen, durch die warmen Temperaturen angestoßen, alle Blattgemüse in großen Schüben. So werden aus kleinen Salaten schnell ansehnliche Köpfe und der Mangold entwickelt sich prächtig. Außerdem bereichern natürlich frische Kräuter die Küche.
Die Minze, mit ihren saftigen Blättern, hat im Frühjahr das intensivste Aroma. Verwenden Sie sie für einen frischen Joghurt zu gegrillten Auberginen oder bereiten Sie sich eine herrlich eiskalte Pfefferminz Limonade, die an heißen Tagen für einen kühlen Kopf sorgt. Wer gern Tee trinkt, legt sich die Ministängel einzeln auf ein von der Sonne beschienenes Fensterbrett und lässt sie 2-3 Tage trocknen.
Mangold ist ein köstliches Blattgemüse, dass man gekocht oder zur Abwechslung mal in einem green Smoothie verwenden könnte. Er ist reich an Kalzium und Kalium und enthält eine Menge gesunder Vitalstoffe, die stark antioxidativ und immunstärkend wirken.
Kohlrabi – das frühlingshafte Kohlgemüse kann man gekocht oder als bekömmliche Rohkost genießen. Sein dezentes Kohlaroma passt hervorragend zu einfachem Reis oder zu selbst gemachter Pasta. Aber auch die leichte Kohlrabisuppe ist er eine schöne Abwechslung auf dem Teller.
Diese Zutaten unterstützt durch ein paar andere Leckereien wollen wir bei dieser Veranstaltung verarbeiten.
WIE läuft das Ganze ab? Wir kochen parallel in Teams
Geplant sind drei (oder vier) Kochinseln mit je 3-4 Personen, betreut durch einen "Koch". An der Tischgruppe wird es Kochplatten, Topf, Pfanne, Mixer, notwendige Werkzeuge und die entsprechenden Rezepte parat. Alle Gruppen bereiten alle Rezepte gemeinsam zu. Ein Moderator von uns, wird die Rezepte vorstellen und zwischen den Gruppen ein wenig den Austausch fördern.
An einem großen Tisch werden wir gemeinsamen die Resultate der Gruppen verkosten und dazu einen entsprechendes Gläschen Wein unseres Lieblings-Weingut Schwindt genießen.
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail bis 15.05.2022 – entweder als Team oder auch einzeln.
Wir freuen uns auf alle Mitkocher.

22.06. Bogenschießen

Wir la­den Euch al­le ein zu Theo­rie und Pra­xis rund um das Bo­gen­schie­ßen.
Wenn Ihr Euch für das Mit­tel­al­ter in­te­res­siert und schon im­mer wis­sen wol­ltet, wie das so mit dem Bo­gen­schie­ßen war, dann seid ihr hier ge­nau rich­tig. Wel­che Bö­gen gab es, wel­che Pfei­le gab es, wie wur­den die­se her­ge­stellt und be­nutzt. Wir er­zäh­len Euch ein we­nig von ver­gan­ge­ner Zeit, zei­gen Euch ei­ni­ge Bö­gen, stel­len ge­mein­sam mit Euch Pfei­le her und pro­bie­ren die­se ge­mein­sam beim Schie­ßen aus. Kommt vor­bei im und am Julius-­Het­te­rich-­Saal, Start ist um 17 Uhr am 22.06. Das Ma­te­ri­al stel­len wir Euch be­reit, ihr braucht nur Zeit und In­te­res­se mit­zu­brin­gen. (Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

20.07. Sport, Spiel und Spaß

Wir la­den Euch al­le ein zu Sport, Spiel und Spaß.
Mal wie­der ge­mein­sam Sport ma­chen, od­er neue Sport­ar­ten aus­pro­bie­ren. Al­lein oder ge­mein­sam ein Spiel ken­nen­ler­nen und er­ler­nen. Da­bei viel Spaß ha­ben ohne No­ten in der Schu­le oder Wett­kampf im Ver­ein. Wir zei­gen Euch ganz un­ter­schied­li­che Spie­le, die Euch Spaß be­rei­ten, Be­we­gung ver­schaf­fen und Lust auf mehr ma­chen. Kommt vor­bei am Julius-­Het­ter­ich-­Saal am 20.07. ab 17 Uhr bis Ein­bruch der Dun­kel­heit. Bringt sport­li­che Klei­dung und ein paar ge­eig­ne­te (Turn)­schuhe mit.
(Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

17.08. Letterbox Maudacher Bruch

Wir la­den Euch ein zum ge­mein­sa­men Letter­box-Su­chen.
Im Fe­bru­ar wa­ren wir schon vir­tu­ell mit euch auf Letter­box-Su­che, nun wol­len wir das gan­ze zu­sam­men mit Euch mal im Mau­da­cher Bruch ma­chen. Da in die­ser Zeit Fe­rien sind, tref­fen wir uns um 14 Uhr im Julius-­Het­ter­ich-­Saal und ba­steln zusam­men einen in­di­vi­du­el­len Stem­pel für je­den Teil­neh­mer. Be­waf­fnet mit Stem­pel, Log­buch, Stif­ten und Ta­schen­rech­ner star­ten wir dann zur Su­che im Bruch. Wir wer­den ca. 2,5 Stun­den un­ter­wegs sein und hof­fent­lich die Box auch fin­den. Zum Ab­schluss tref­fen wir uns noch mal im Saal.
(Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

17.09. Freiwilligentag - Wir bauen Outdoor-Riesenspiele

Wir la­den Euch ein, im Rah­men des Frei­wil­li­gen­ta­ges 2022 mit uns ge­mein­sam so­genan­nte "Out­door-­Ri­esen­spie­le" zu bau­en.
Si­cher ken­nen die Äl­te­ren unter uns noch "Spiel oh­ne Gren­zen" – mit rie­si­gen Spie­len. Ge­nau die­se möch­ten wir mit den hand­werk­lich Ge­schick­ten un­ter Euch ge­mein­sam bau­en. Na­tür­lich neh­men wir vor­ab Eu­re Ideen zu Spie­len sehr ger­ne per Mail ent­ge­gen. Aus den Ein­sen­dun­gen su­chen wir die um­setz­ba­ren Vor­schlä­ge he­raus, ma­chen Plä­ne und be­sor­gen das Ma­ter­ial. Wir stel­len auch Werk­zeug, freu­en uns aber ge­nau­so, wenn Ihr wel­ches mit­brin­gen wollt. Ge­mein­sam starten wir um 09:00 Uhr mit aus­rei­chend Spaß und Ver­sor­gung tat­kräf­tig zum Bau der Spie­le. Und wer schau­en mag: Am 21.09. gibt es ei­nen zu­sätz­li­chen Tag, an dem wir die Spie­le te­sten. (Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

21.09. Spieletag

Wir la­den Euch ein zum Spie­le­tag.
Wir te­sten die "Out­door-­Rie­sen­spie­le", die wir ge­mein­sam am 17.09. ge­baut ha­ben und wir pro­bie­ren uns In­door an klei­ne­ren und lei­se­ren Spie­len aus. Si­cher ken­nen die Äl­teren un­ter uns noch "Spiel oh­ne Gren­zen" – mit rie­si­gen Spie­len. Gen­au da­von ha­ben wir am 17.09. ei­ni­ge ge­baut, die wir ge­mein­sam mit Euch am 21.09. ab 17 Uhr te­sten möch­ten. Noch wis­sen wir nicht, was wir bau­en. Da­her dürft Ihr ger­ne Vor­schlä­ge ma­chen. Od­er Ihr lasst Euch ein­fach an die­sem Tag über­ra­schen. Pa­ral­lel da­zu gibt es auch wei­te­re In­door-­Spie­le für Groß und Klein, von Ge­schick­lich­keit, über Ge­duld bis hin zu Grips. Es wird für je­den was da­bei sein.
(Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

02.10. Wollefärben

Wir la­den Euch ein zum Wol­lefär­ben.
Es wird eine kur­ze Ein­füh­rung ins Pflan­zen­fär­ben ge­ben. Dann eine kur­ze Er­klä­rung mit wel­chen Pflan­zen heute ge­färbt wird und wel­che Far­be da­raus en­tsteht. Dann kommt der prak­ti­sche Teil – es wird zu­sam­men der Farb­sud ge­kocht und die Wol­le ge­färbt. Ihr sol­ltet bei der Klei­der­wahl da­rauf achten, dass die­se Fleck­en ab­be­kom­men kann und darf.
Da wir Ma­te­ri­al, Pflan­zen und Aus­stat­tung or­ga­ni­sie­ren müs­sen, bit­ten wir um Eu­re An­mel­dung bis spätestens 15.09. Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

19.10. Handarbeit für Weihnachten

Wir la­den Euch ein zu "Herbst­zeit ist Krea­tiv­zeit".
Und plötz­lich ist Weih­nach­ten...!!!!! Da­mit uns al­len das die­ses Jahr nicht pas­siert, la­den wir jetzt schon zum Hand­ar­bei­ten und Ba­steln für Weih­nach­ten ein. Ge­mein­sam wol­len wir klei­ne Ge­schen­ke und De­ko­ra­tio­nen für die Win­ter­zeit her­stel­len. Es wird ge­schnit­ten, ge­klebt, ge­malt od­er ge­strickt und ge­häkelt. Für je­des Ta­lent wird et­was da­bei sein. Da­zu tref­fen wir uns ab 17 Uhr im Ju­lius-­Het­ter­ich-­Saal. Ideen, An­lei­tun­gen und Ma­te­ri­al stel­len wir. Oder ihr bringt Ideen und Ma­te­ri­al mit – dann ha­ben wir si­cher er­fah­re­ne Men­schen, die Euch bei der Um­set­zung hel­fen wer­den. Sollte es not­wen­dig sein, so wer­den wir die­se Ver­an­stal­tung auch vi­rtu­ell statt­fin­den las­sen, Ihr er­hal­tet nach An­mel­dung dann In­for­ma­tio­nen, wo und wie Ihr an das Ma­te­ri­al kommt und wo wir uns vir­tue­ll tref­fen wer­den.
(Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

16.11. Samhain und andere keltische Feste

Wir la­den Euch ein, im No­vem­ber et­was über al­te Tra­di­tio­nen zu ler­nen und zu er­le­ben.
Lasst Euch ent­füh­ren in längst ver­gan­ge­ne Ta­ge und lernt un­ter an­de­rem den Ur­sprung und die Be­deu­tung von Sam­hain ken­nen, ein sehr al­ter Fei­er­tag, der das En­de der Ern­te be­zeich­ne­te. Doch es gibt noch viel mehr zu hö­ren über die­sen und auch an­de­re Fei­er­ta­ge die­ser Zeit. Was wur­de ge­fei­ert, wie wur­de ge­fei­ert, was wur­de da­zu ge­ges­sen und ge­trun­ken. Ne­ben vie­lem In­for­mati­vem wird es auch Mu­si­ka­li­sches und Nahr­haf­tes aus die­ser Zeit ge­ben. Sollte es not­wen­dig sein, so wer­den wir die­se Ver­an­stal­tung auch vi­rtu­ell statt­fin­den las­sen. Ihr er­hal­tet nach An­mel­dung dann In­for­ma­tio­nen, wo und wie Ihr an das Ma­te­ri­al kommt und wo wir uns vir­tue­ll tref­fen wer­den. (Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .

21.12. Weihnachtsgeschichten

Wir la­den Euch ein zum Ka­min­abend im De­zem­ber.
Kurz vor Weih­nach­ten la­den wir gro­ße und klei­ne Ge­schich­ten­freun­de ein, mit uns einen ge­müt­li­chen Abend mit Ka­kao am Ka­min­feu­er zu ver­brin­gen. Es gibt Be­kan­ntes und we­ni­ger Be­kan­ntes aus Bü­chern und frei er­zähl­te, in­ter­ak­ti­ve Ge­schich­ten, die zum Mit­ma­chen und Nach­den­ken an­re­gen. Wer nicht nur zu­hören mag, kann ma­len, Klei­nig­kei­ten ba­steln oder auch ein­fa­che Hand­ar­bei­ten ma­chen. Wir tref­fen uns ab 16 Uhr im Ju­lius-­Het­te­rich-­Saal. Wer mag, darf ger­ne Ge­schich­ten mit­brin­gen. Sollte es not­wen­dig sein, so wer­den wir die­se Ver­an­stal­tung auch vi­rtu­ell statt­fin­den las­sen. Ihr er­hal­tet nach An­mel­dung dann In­for­ma­tio­nen, wo und wie Ihr an das Ma­te­ri­al kommt und wo wir uns vir­tue­ll tref­fen wer­den. (Anmeldung am besten per Mail.) Diese Veranstaltung findet Ihr auch auf .